Bader, Hans-Jürgen

  • Ferienregelung und Schülerbeurlaubung an freien Schulen, in: Recht & Bildung 2011, Heft Nr. 4, S. 2-4, zusammen mit Klaus Hesse

Bellenberg, Prof. Dr. Gabriele (ab 1.1.2014)

  • Die Grundschule im deutschen Schulsystem, in: Einsiedler u.a. (Hrsg.): Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik, 4. Völlig neu bearbeitete Auflage, zusammen mit Klaus Klemm.
  • Bildungsgerechtigkeit, in: PÄDAGOGIK 2014, Heft Nr. 1, S. 56-60, zusammen mit Maja Eva Weegen.
  • Auf (Um-) Wegen zum Abitur. Der Übergang von der Sekundarstufe I in die allgemeinbildende gymnasiale Oberstufe, in: Liegmann, A./Mammes, I./Racherbäumer, K. (Hrsg.): Facetten von Übergängen im Bildungssystem – Nationale und internationale Ergebnisse empirischer Forschung, 2014, S. 111-124, zusammen mit Grit im Brahm.
  • Welchen Beitrag leisten Schulformwechsel während der Sekundarstufe I zur Durchlässigkeit des Schulsystems?, in: Liegmann, A./Mammes, I./Racherbäumer, K (Hrsg.): Facetten von Übergängen im Bildungssystem – Nationale und internationale Ergebnisse empirischer Forschung, 2014, S. 163-172.
  • Individuelle Förderung: Zwischen bildungspolitischem Anspruch und pädagogischer Machbarkeit, in: IfBB und DIPF (Hrsg.): Zur Rechtsstellung der Schülerinnen und Schüler heute – 2. Deutscher Schulrechtstag, 2014, S. 18-33, zusammen mit Matthias Forell
  • Erhöhung der Chancengleichheit durch mehr Durchlässigkeit?, in: BMBF (Hrsg.): Bildungsforschung 2020 – Herausforderungen und Perspektiven, 2014, S. 8-18, zusammen mit Matthias Forell
  • Überprüfung der Eignung für den Lehrerberuf durch Selbsterkundung, Beratung und Praxiserleben? Die Wahrnehmung des Eignungspraktikums in Nordrhein-Westfalen aus der Perspektive der Praktikantinnen und Praktikanten, in: Bolle, R. (Hrsg.): Eignung für den Lehrerberuf? Schriftenreihe der Bundesgemeinschaft Schulpraktische Studien, 2014, Band 4, S. 23-46, zusammen mit Christian Reintjes.
  • Ganztagsschulausbau in NRW: Begründungen, Entwicklungen, Forschungsbefunde, in: Steier, S./Matthes, E. (Hrsg.): Ganztagsschulbildung in internationaler Perspektive. Bildung und Erziehung 2015, Jg. 68, Heft Nr. 2, S. 255-272, zusammen mit Matthias Forell.
  • G9 in Hessen und NRW – Unterschiedliche Wege, unterschiedliche Implikationen, in: SchulVerwaltung: Zeitschrift für Schulentwicklung und Schulmanagement 2015, Jg. 20, Heft Nr. 3, S. 77-79, zusammen mit Grit im Brahm, Matthias Forell und Stefan Wachner.
  • Zur Kooperation verpflichtet? – Kooperation verpflichtet!, in: BAK (Hrsg.): Seminar – Lehrerbildung und Schule 2015, Jg. 21, Heft Nr. 2, S. 143 – 147, zusammen mit Peter Floß, Carolin Cull und Kathi V. Wachnowski.

Boysen, Dr. Jörg

  • Charter Schools: Neoliberale Verirrung oder Reformtreiber der öffentlichen Schulen in den USA?, in: Recht & Bildung 2014, Heft Nr. 2, S. 3-8.
  • Büchertisch: Weiter Bogen. Arnold Köpcke-Duttler: Die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen – Gesammelte Aufsätze zu rechtlichen und pädagogischen Fragen, in: Recht & Bildung 2015, Heft Nr. 2, S. 18-20.

Cremer, Prof. Dr. Wolfram

  • Der Anwendungsbereich des Abkommens über den Handel mit Dienstleistungen nach Art. 1:3 lit. b) und c), in: Recht & Bildung 2010, Sonderheft Nr. 3, S. 36-41
  • Zugang zum Gymnasium bei Überschreitung der Aufnahmekapazität – Zur Regelung des Aufnahmeanspruchs resp. staatliches Belieben in den sechzehn Bundesländern, in: RdJB 2010, S. 510-523, zusammen mit Nicole Wolf und Daniel Königsfeld
  • Bildungsdienstleistungen und GATS – unter besonderer Berücksichtigung der Grundschulen und der weiterführenden Schulen in Deutschland, in: ZEuS 2011, S. 115-162, zusammen mit Ralf Poscher und Thomas Langer.
  • Die Auswirkungen der Grundfreiheiten auf den Bildungsbereich, in: Odendahl (Hrsg.), Europäische (Bildungs-)Union, 2011, S. 131-145.
  • Grundrechtsverpflichtete und Grundrechtsdimensionen nach der Charta der Grundrechte der Europäischen Union, in: EuGRZ 2011, S. 545-554.
  • Perspektiven für das IfBB als anerkanntes An-Institut der Ruhr-Universität Bochum, zusammen mit Thomas Langer, in: Recht & Bildung 2011, Heft Nr. 1, S. 6-8.
  • Die verbindliche Übergangsempfehlung zur Sekundarstufe zwischen Verfassungsauftrag und Verfassungswidrigkeit, in: IfBB (Hrsg.), Selektion und Gerechtigkeit in der Schule, Schriften zum Bildungs- und Schulrecht, Band 1, 2012, S. 79-108.
  • Das Schulverhältnis zwischen exekutiver Verantwortung, gesetzlicher Determinierung und gerichtlicher Kontrolle, in: Die Verwaltung, 2012, S. 359-388.
  • Verbeamtung von Lehrern als Verfassungsgebot in: IfBB/DIPF (Hrsg.), 1. Deutscher Schulrechtstag, Schriften zum Bildungs- und Schulrecht, 2013, S. 11-38.
  • Verfassungsrechtliche Anforderungen an den Umgang mit Legasthenie und Dyskalie in der Schule, zusammen mit Katharina Kolok, in: DVBl. 2014, 333-341.
  • Individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern – rechtlich betrachtet, in: IfBB/DIPF (Hrsg.), 2. Deutscher Schulrechtstag, Schriften zum Bildungs- und Schulrecht, 2014, S. 35-49.
  • Art. 33 Abs. 4 GG und die Verbeamtung von Lehrerinnen und Lehrern, in: RdJB 2014, S. 215-228, zusammen mit Nicole Wolf.
  • Büchertisch: Chancengleichheit und Chancengerechtigkeit. Vorwort zu Thomas Langer: Soziale Chanchengerechtigkeit bei der Einschulung und beim Übergang in die weiterführenden Schulformen – Effektivität und Verfassungsmäßigkeit rechtlicher Steuerungsinstrumente. Recht & Bildung 2015, Sonderheft Nr. 4, in: Recht & Bildung 2015, Heft Nr. 3, S. 14.
  • Kommentierung im Beck-Online-Großkommentar zu den Schuldverhältnissen der Schulen, Internate und Kitas in freier Trägerschaft im Rahmen des § 311 BGB, zusammen mit Christiane Wegricht, erscheint demnächst.

Fahl, Valerie

  • „Zur Rechtsstellung von Schülerinnen und Schülern – heute und morgen“ Tagungsbericht zum 2. Deutschen Schulrechtstag am 06. Juni 2013 in Bochum, in: Recht & Bildung 2013, Heft Nr. 3, S. 11-16.

Gurzan, Lisa / Wolf, Nicole

  • Selektion und Gerechtigkeit in der Schule – Tagungsbericht zum Gründungssymposium des Instituts für Bildungsforschung und Bildungsrecht e.V. (IfBB) als An-Institut der Ruhr-Universität Bochum, in: Recht & Bildung 2011, Heft Nr. 4, S. 22-30.

Hüttig, Dr. Albrecht

  • Die gefährdete Bildung, in: Recht & Bildung 2012, Heft Nr. 3, S. 3-5.
  • Freies Schulwesen ohne Diskriminierung? Verfassungsbeschwerde in Baden-Württemberg angenommen, in: Recht & Bildung 2014, Heft Nr. 4, S. 8-10.

Kolok, Dr. Katharina

  • „Gerecht und effizient: Anforderungen an die Schulfinanzierung“. Tagungsbericht zum Symposium des Instituts für Bildungsforschung und Bildungsrecht e.V. (IfBB), An-Institut der Ruhr-Universität Bochum und der Software AG-Stiftung vom 02. März 2012 in Leipzig, in: Recht & Bildung 2012, Heft Nr. 2, S. 12-17.

 

Köpcke-Duttler, Prof. Dr. Arnold

  • Zur Zulässigkeit von Leistungsüberprüfungen durch die Schulverwaltung in der vierten Klasse der Montessori-Schule, in: Recht & Bildung 2011, Heft Nr. 4, S. 5-12.
  • Gedanken zum Begriff der Öffentlichkeit: Öffentliche Verantwortung aller Schulen, in: Recht & Bildung 2012, Heft Nr. 4, S. 4-14.
  • Büchertisch: Handbuch freie Schulen, in: Recht & Bildung 2014, Heft Nr. 1, S. 21-24.
  • Büchertisch: Souveräner Überblick, in: Recht & Bildung 2015, Heft Nr. 2, S. 15-18.

Krampen, Ingo

  • Keine Rückforderung von Bauspenden. AG Mönchengladbach vom 01.04.2011 – 5 C 158/10, in: Recht & Bildung 2011, Heft Nr. 4, S. 20 f.
  • Keine VBL-Sanierungsbeiträge von Ersatzschulen mit Finanzhilfeanspruch. Zum Urteil des OLG Hamm vom 10 August 2012 – 20 U 239/11, in: Recht & Bildung 2013, Heft Nr. 1, S. 9 f.
  • Es steht 2:0 für die Freien Schulen – Normenkontrollklage auch in Thüringen erfolgreich! – Zum Urteil des Thüringer Verfassungsgerichtshofs vom 20.05.2014 – Az. VerfGH 13/11, in: Recht & Bildung 2014, Heft Nr. 4, S. 3-6.
  • Das Urteil des Verfassungsgerichts Brandenburg vom 12.12.2014 – VfGBbg 31/12 – Ein herber Rückschlag für die Ersatzschulfreiheit, in: Recht & Bildung 2015, Heft Nr. 1, S. 13 f.

Kriesel, Nicola (ab Ende 2014)

  • Und was wird aus den Kindern?, in: unerzogen 2015, Heft Nr. 1, S. 18.
  • Alles gender in der Bildung, in: unerzogen 2015, Heft Nr. 2, S. 16, zusammen mit
    Jan Kasiske
  • Schätze bergen. Alltag in Freien Alternativschulen, 2014, zusammen mit Jan Kasiske

Langer, Dr. Thomas

 

  • GATS – das allgemeine Dienstleistungsabkommen der Welthandelsorganisation. Das Recht der Schulen in freier Trägerschaft zwischen fortschreitender Liberalisierung und staatlicher Regelungsautonomie, Recht & Bildung 2010, Sonderheft Nr. 3, S. 28-35.
  • Die ökonomische Überbelastung privater Haushalte mit Schulgeld und sonstigen privaten Bildungsausgaben – Entlastung durch eine trägerneutrale Finanzierung tut not, in: Recht & Bildung 2010, Heft Nr. 4, S. 11-15.
  • Historisch gewachsener Wettbewerb durch Schulen in freier Trägerschaft und seine Auswirkungen auf die Schülerleistungen; zu Martin R. West und Ludger Wössmann: „Every Catholic Child in a Catholic School, in: Recht & Bildung 2011, Heft Nr. 1, S. 15-21.
  • Genehmigung eines Jungengymnasiums, in: Recht & Bildung 2011, Heft Nr. 4, S. 12-16.
  • Vorwort, in: Öffentliche Schule in staatlicher und freier Trägerschaft. Aufsatzsammlung zu Ehren von J.P. Vogel, Hrsg. IfBB, 2012.
  • Eine vertane Chance. Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Finanzhilfe (6 C 19.10) vom 21.12.2011, in: Recht & Bildung 2012, Heft Nr. 2, S. 4-8.
  • Nachhilfe – gefährlich oder hilfreich?, in: RdJB 2012, Heft Nr. 1, S. 99-115.
  • Kritische Bemerkungen zur neuen Kommentierung des Art. 7 Abs. 4 GG in der sechsten Auflage des Grundgesetz-Kommentars, herausgegeben von Ingo v. Münch und Philip Kunig, in: Recht & Bildung 2012, Heft Nr. 3, S. 18-21.
  • Tagungsbericht „Eindrücke von der ersten `Global Home Education Conference 2012`vom 1. bis 4. November in Berlin, in: Recht & Bildung 2012, Heft Nr. 4, S. 19-21.
  • Soziale Chancengerechtigkeit bei der Einschulung und beim Übergang in die weiterführenden Schulformen – Effektivität und Verfassungsmäßigkeit rechtlicher Steuerungsinstrumente, in: Recht & Bildung 2015, Sonderheft Nr. 4.

Lucas, Paul Christian

  • Europäische Schulen, Recht & Bildung 2012, Heft Nr. 1, S. 28-31.
  • Zum 80. Geburtstag von Professor Dr. Johann Peter Vogel, in: Recht & Bildung 2012, Heft Nr. 4, S. 22-24.
  • Zuständigkeit der Arbeitsgerichte bei Verträgen mit berufsbildenden Schulen?, in: Recht & Bildung 2013, Heft Nr. 4, S. 7-11.

Malcherek, Martin

  • Schöne Bescherung – Sommertheater in den Ländern. Zur Novellierung des sächsischen Gesetzgebers über Schulen in freier Trägerschaft, in: Recht & Bildung 2011, Heft Nr. 3, S. 23-28

Schieren, Prof. Dr. Jost (ab 1.1.2014)

  • Das Verständnis der Imagination für den Lernprozess in der Waldorfpädagogik, in: Sowa, H./Glas, A./Miller, M. (Hrsg.): Bildung der Imagination. Band 2, 2014.
  • Der Weltanschauungsvorwurf. Vom Einfluss der Anthroposophie auf die Waldorfpädagogik – Eine Frage der Form und des Maßes. Rezension zu: Heiner Ullrich: Waldorfpädagogik. Eine kritische Einführung, in RoSE – Research on Steiner Euducation, Vol 6, Nr. 1, 2015.
  • Menschenbild und Pädagogik, 2015, zusammen mit Horst Bauer.

Schmutzler, Prof. Dr. Hans-Joachim/Boysen, Dr. Jörg

  • Inklusion: Gesetz und Verwirklichung – Forderung nach einer differenzierteren Betrachtung, in: Recht & Bildung 2013, Heft Nr. 2, S. 3-15.
  • Montessori-Pädagogik als mögliche Vorlage für die Inklusionspraxis, in: Recht & Bildung 2013, Heft Nr. 2, S. 16-21.

Vogel, Prof. Dr. Johann Peter

  • Keine Schulfähigkeitsprüfung für „Kann-Kinder“ an Ersatzschulen? Eine neue Erfindung der Schulbürokratie in Niedersachsen, in: Recht & Bildung 2011, Heft Nr. 1, S. 8-11.
  • Datengeschützte Schulweißheiten: Zu Martin Weiß: „Allgemeinbildende Privatschulen in Deutschland. Bereicherung oder Gefährdung des öffentlichen Schulwesens“, in: Recht & Bildung 2011, Heft Nr. 1, S. 21-24.
  • Katz- und Mausspiel vor Gericht. OVG Lüneburg vom 28.09.2011 – 2 LC 369/09, in: Recht & Bildung 2011, Heft Nr. 4, S. 16 f.
  • Allgemeinbildende Ergänzungsschulen, Schulpflichterfüllung und Sonderungsverbot. Bemerkungen zu einem Nebenthema des GEW-Gutachtens 2011 von Hermann Avenarius, in: Recht & Bildung 2012, Heft Nr. 1, S. 23-27.
  • Hinweise auf Beiträge zum Recht der Schulen in freier Trägerschaft in Zeitschriften, in: Recht & Bildung 2012, Heft Nr. 1, S. 32.
  • Probleme einer „Bürgerschule“. Im Rückblick auf die Tagung Des Paritätischen „Bürgerschulen als Garanten für gute Bildung“ am 13.03.2012 in Berlin, in: Recht & Bildung 2012, Heft Nr. 2, S. 8-12.
  • Noch ein Opfer des Missbrauchs an der Odenwaldschule: Die Vereinigung Deutscher Landerziehungsheime, in: Recht & Bildung 2012, Heft Nr. 3, S. 22-24.
  • Noch einmal: Keine Finanzhilfe für Kann-Kinder als Nichtschüler? Zu den Urteilen des Niedersächsischen OVG vom 11.07.2012 – 2 LC 616/10 und 2 LC 617/10, in: Recht & Bildung 2012, Heft Nr. 4, S. 15-18.
  • Entwicklung der Schülerzahlen an freien Schulen, in: Recht & Bildung 2013, Heft Nr. 1, S. 18 f.
  • Mageres Ergebnis – Zum neuerlichen Urteil des baden-württembergischen Verwaltungsgerichtshofs in Sachen Waldorfschule Nürtingen vom 11.4.2013, in: Recht & Bildung 2013, Heft Nr. 4, S. 6 f.
  • Ein neuer Schulbegriff. Bemerkungen zu Frauke Brosius-Gersdorf: Privatschulen zwischen Autonomie und staatlicher Aufsicht. In: Die Verwaltung, 45. Bd., 2012, Heft 3, S. 389-428, in: Recht & Bildung 2013, Heft Nr. 3, S. 8 f.
  • Zur Rechtsstellung der Lehrkräfte – heute. Die Vorträge des 1. Schulrechtstages 2012, in: Recht & Bildung 2013, Heft Nr. 3, S. 9 f.
  • Studiengebühren nur für auswärtige Studenten sind verfassungswidrig. Eine neue Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu Landeskinderklauseln, in: Recht & Bildung 2014, Heft Nr. 1, S. 8-10.
  • Büchertisch: Gerecht und effizient. Anforderungen an die Schulfinanzierung, in: Recht & Bildung 2014, Heft Nr. 3, S. 15.
  • Noch eine Bemerkung zum Urteil des Thüringer Verfassungsgerichtshofs vom 17.03.2014, in: Recht & Bildung 2014, Heft Nr. 4, S. 6 f.
  • Die Unmöglichkeit, in einem Finanzhilfeprozess die evidente Gefährdung der Institution Ersatzschulwesen nachzuweisen, in: Recht & Bildung 2015, Heft Nr. 1, S. 15-17.
  • Büchertisch: Begrenzung der Privatschulreiheit?, in: Recht & Bildung 2015, Heft Nr. 2, S. 11-13.
  • Büchertisch: Die Wiedergeburt der freien Schulen in den neuen Bundesländern. Zu Elke Urban (Hrsg.): Leipziger Schulen im Aufbruch zur Demokratie 1989, in: Recht & Bildung 2015, Heft Nr. 3, S. 15 f.

Vogelsang, Jennifer

  • „Zwischen Störenfried und Unterstützer“ – Zur Rechtsstellung von Eltern in der Schule. Tagungsbericht zum 3. Deutschen Schulrechtstag, in: Recht & Bildung 2014, Heft Nr. 4, S. 15-19 und DÖV 2014, S. 924-927.

Wegricht, Dr. Christiane (ab 1.1.2014)

  • Monatliche Rechtskolumne (ab April 2014) „Der kollegiale Rat“, in: Die Grundschule.
  • Zur Finanzhilfe an Ersatzschulen – aus Anlass der gegenläufigen Rechtsprechung in Baden-Württemberg aus den Jahren 2010 und 2013 zu Art. 14 Abs. 2 Satz 3 LV BW, in: Recht & Bildung 2014, Heft Nr. 4, S. 11-15.
  • Job gesucht! Rechtliche Hilfen zum Übergang auf den Arbeitsmarkt, in: Praxis Fördern 2014, Heft Nr. 6, S. 41 und Lernen konkret 2015, Heft Nr. 1, S. 40.
  • Blaue Flecken und Kindsmisshandlung – Wie verhält sich die Schule rechtlich korrekt?, in: Lernen konkret 2014, Heft Nr. 4, S. 40.
  • Gegen den Rechtsrock – Was Juristen zu rechter Musik auf Schulhöfen und Nazi-Symbolik sagen, in: Praxis Fördern 2015, Heft Nr. 1, S. 41.
  • Das Sonderungsverbot gem. Art. 7 Abs. 4 Satz 3 zweiter Halbsatz GG und die staatliche Festlegung von Höchstgrenzen für Schulgeld – eine grundrechtsdogmatische Betrachtung, in: Recht & Bildung 2015, Heft Nr. 1, S. 3-13.
  • Kein Theater ohne Vertrag! Datenschutz, Urheberrechte und Verträge in der Schule, in: Praxis Fördern 2015, Heft Nr. 2, S. 41.
  • Was erlaubt ist – Sexualerziehung beinhaltet immer auch persönliche Aspekte. Ein Überblick über die juristischen Aspekte, in: Die Grundschule 2015, Heft Nr. 3, S. 10 f.
  • Sportunterricht ohne Qualifikation?, in: Lernen konkret 2015, Heft Nr. 2, S. 40.
  • Sicher erste Job-Erfahrungen sammeln, in: Praxis Fördern 2015, Heft Nr. 3, S. 41.
  • Rechte von Kindern und Eltern an Schulen, in: unerzogen 2015, Heft Nr. 2, S. 10-12.
  • Der Stein des Anstoßes. Notwehr und Nothilfe – richtig handeln in Krisensituationen, in: Praxis Fördern 2015, Heft Nr. 4, S. 41.
  • Datenschutz bei der Gutachtenerstellung, in: Lernen konkret 2015, Heft Nr. 3, S. 40.
  • Inklusion – die rechtlichen Grundlagen, in: Schulleitung heute 2015, Heft Nr. 14.
  • Die gegensätzlichen Entscheidungen zur Ersatzschulfinanzierung aus Brandenburg, Sachsen und Thüringen – insbesondere zum prozeduralen Grundrechtsschutz, in: RdJB 2015, Heft Nr. 2, S. 233-240.
  • Private Grundschulen in Deutschland: Verbreitung, Trägerschaft und Finanzierung, zusammen mit Gabriele Bellenberg, in: Zeitschrift für Grundschulforschung 2015, Heft Nr. 2, S. 18-27.

Ausgewählte Seminare und Vorträge (wiss. Leitung, wiss. Mitarbeiter, Vorstand)

  • Die verbindliche Schulempfehlung zwischen Verfassungsauftrag und Verfassungswidrigkeit, Vortrag auf dem Symposium am 15.07.2015, Referent: Prof. Dr. Wolfram Cremer
  • Die rechtliche Bedeutung der Inklusion für Schulen in freier Trägerschaft, Vortrag bei der Tagung der LAG christlich orientierter Schulen in freier Trägerschaft in Sachsen-Anhalt „Inklusion – Chancen und Anforderungen für christlich-orientierte Schulen in freier Trägerschaft am 21.03.2012, Referent: Dr. Thomas Langer
  • Rechtliche Neuerungen bei Schulen in freier Trägerschaft, Vortrag beim Fachtag der DKB „Aktuelle Entwicklungen in der Bildungsbranche“ am 06.03.2012
  • Eine gerechte Finanzierung für das gesamte Schulwesen: Anspruch und Realität. Vortrag zur Einführung in das Symposium „Gerecht und effizient: Anforderungen an die Schulfinanzierung am 02.03.2012
  • Verfassungs- und völkerrechtliche Anforderungen an den Umgang mit Legasthenie und Dyskalkulie, Vortrag im Rahmen der Bochumer Gespräche am 19.02.2013, Referent: Prof. Dr. Wolfram Cremer
  • Unterrichtsausfall: Eine Herausforderung für Wissenschaft und Schulpraxis, Vortrag im Rahmen der Bochumer Gespräche am 23.01.2014, Referentin: Prof. Dr. Gabriele Bellenberg
  • Überblick über das Recht in der Schule für Studierende – Vorlesung auf Anfrage von Prof. Dr. Dominik Begerow, Fakultät für Biologie und Biotechnologie – Geobotanik der Ruhr-Universität Bochum am 28.04.2014, Referentin: Dr. Christiane Wegricht
  • Sonderungsverbot und Schulaufsicht, Vortrag auf dem 2. Bochumer Symposium zu Bildungsrecht und Bildungsforschung am 19.06.2015, Referent: Prof. Dr. Wolfram Cremer
  • Der Schulvertrag an Schulen in Freier Trägerschaft, Vortrag im Rahmen der Bochumer Gespräche am 11.11.2013 und am 18.09.2015 im Arbeitskreis Recht des Bundes der Freien Waldorfschulen, Referentin: Dr. Christiane Wegricht
  • Eintägiges Seminar „Vertragsrecht in Schulverträgen“ auf Anfrage der Landesarbeitsgemeinschaften Hessen und Rheinland-Pfalz des Bundes der Freien Waldorfschulen, Referenten: Dr. Christiane Wegricht und Martin Malcherek
  • Vorlesung im Rahmen der „Ringvorlesung Inklusion“ der PSE der Ruhr-Universität Bochum WS 2015/16 am 27.10.2015, Referentin: Dr. Christiane Wegricht